Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 03:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Unautorisierte Affen haben gemäß  §1(2) Nr. 4 BBB (Buntes Besetz Buch) keine Befugnis auf dieses Forum zuzugreifen!

 




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ..
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 13:10 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich
Highscores: 10
So ein Unglück reicht ja nichdesegen wollte ich nur kurz bescheid saen das johnny heute von der polizei mitgenommen wurde... wegen bvgschulden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 14:39 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
:( ups


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 17:42 
Offline
Drunken Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 676
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
HA HA kein gefängnis der welt kann mich fest halten :mrgreen: :mrgreen:

nach 5 stunden wieder draußen das macht mir erstmal einer nach^^

_________________
Schwarz ist unser Panzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 22:23 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
nice! :D wegen der arcanoa bar müsste man mal n termin abquasseln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 00:56 
ja.

am samstag gehen wir alle erstmal in die wiki


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:36 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
ah ok.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:39 
Offline
Drunken Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 676
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
ist der termin den schon bestätigt??

_________________
Schwarz ist unser Panzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:46 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
btw was issn nu mit den videoaufzeichnungen aus lichtenberg?

heut stand inner zeitung am freitag um ca. 23.50 uhr hätten 4 kanaken nen 30 jährigen ins koma getreten und ausgeraubt. das war am gleichen tag aufm steg von der u5 in lichtenberg. also 2 stunden davor ca.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:47 
Offline
Drunken Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 676
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
ja das wurde uns vorgestern von der kripo auch gesagt,und der typ der an dem abend nachtschicht hatte war auch da,und hat uns verboten die kertzen und die plakate dort anzubringen...

und laut der kripo ist der typ der da zusammen geschlagen wurde auch tod...

_________________
Schwarz ist unser Panzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:49 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich
Highscores: 10
lichtenberg scheint ne menge zu passieren... das hier könnte die prügelei sein wegen der die kripo letztens da ermittelt hat!!!!


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Am vergangene Wochenende hat eine Jugendbande auf dem U-Bahnhof Lichtenberg einen 30-Jährigen verprügelt und so lange auf ihn eingetreten, bis er regunsglos am Boden lag. Er liegt nun im Koma, Ärzte rechnen mit seinem Tod. Die Polizei hat mittlerweile vier Verdächtige gefasst.

Auf dem Videofilm war zu sehen, dass die jugendlichen Täter aus arabisch- oder afrikanischstämmigen Familien kommen.

Vier Jugendliche haben einen 30-Jährigen bei einem Raubüberfall im Berliner U-Bahnhof Lichtenberg lebensgefährlich verletzt. Das Opfer wurde so schwer zusammengeschlagen, dass der Mann im Koma liegt. Die Ärzte fürchten schwere bleibende Schäden bei dem Patienten. Am Dienstag konnte die 2. Mordkommission vier Tatverdächtige im Alter zwischen 14 und 17 Jahren festnehmen Gegen sie wird wegen versuchten Raubmordes und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Der 30 Jahre alte Maler und ein gleichaltriger Kollege waren am Freitag nach einem Lokalbesuch gegen 23.50 Uhr auf dem Heimweg, als sie auf dem Bahnsteig von den vier Jugendlichen angegriffen wurden. Während der Kollege leicht verletzt flüchten konnte, wurde der 30-Jährige mit „äußerster Brutalität zusammengeschlagen und -getreten", teilte die Polizei mit. Die Täter raubten danach persönliche Gegenstände des Opfers und flüchteten.

Passanten entdeckten wenig später den Mann, der bewusstlos auf dem Bahnsteig lag, und riefen Polizei und Feuerwehr. Ein Rettungswagen brachte das Opfer in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Im Laufe des Sonntags verschlechterte sich der Zustand des 30-jährigen Komapatienten so dramatisch, dass die Ärzte mit dem Schlimmsten rechneten. Inzwischen habe sich der Zustand stabilisiert, der Mann schwebe jedoch weiter in Lebensgefahr. Wie die Berliner Morgenpost erfuhr, soll er durch die Schläge und Tritte schwerste Schädel- und Hirnverletzungen erlitten haben. „Sollte er jemals wieder erwachen, wird er wahrscheinlich schwer behindert sein", so ein Polizeibeamter.

Bei den Ermittlungen stützten sich die Beamten der Mordkommission auf die Aufzeichnungen der Überwachungskameras, auf denen die Täter gut zu erkennen sind. Sie zeigten Kopien davon den Beamten der für Lichtenberg zuständigen Kriminalpolizei. Dank der Bilder konnten die mutmaßlichen Täter schnell ermittelt werden: Ein Lichtenberger Polizist erkannte einen aus Kenia stammenden 17-Jährigen wieder, weil dieser kürzlich an einer Präventionsveranstaltung in seiner Schule teilgenommen hatte. Dort wurde er dann Dienstagmittag festgenommen. Er verriet die Namen seiner aus Albanien, dem Kosovo und dem Irak stammenden mutmaßlichen Komplizen. Diese wurden im Laufe des Nachmittags festgenommen.

Auch erfahrene Beamte reagierten schockiert auf die Brutalität des Überfalls. „Wer derart hart zutritt und zuschlägt, nimmt den Tod des Opfers in Kauf", so ein Ermittler. „Außerdem haben die Täter keinerlei Versuche unternommen, dem Schwerstverletzten zu helfen, sondern haben sich an dem Wehrlosen auch noch bereichert." Im Falle einer Verurteilung drohen den jugendlichen Tatverdächtigen bis zu zehn Jahren Haft - die Höchststrafe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 14:57 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
abschieben und dort steinigen lassen. PUNKT.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:01 
Offline
Drunken Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 676
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
WO WAR DIESER BESCHISSENE AUFSEHER!!!!!!
ES KANN DOCH NICHT SEIN DAS DASS NIEMANG GESEHN HAT!!!
UND WO WAREN DIE BULLEN??

_________________
Schwarz ist unser Panzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:02 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich
Highscores: 10
Auf Überwachungsvideos ist zu sehen, wie die jungen Männer das Opfer verfolgen, zu Boden schlagen und schließlich mit gezielten Tritten gegen den Kopf traktieren. Anschließend stahlen sie ihm das Mobiltelefon und flüchteten. Ein weiterer Passant entwendete dem Bewußtlosen nach der Tat noch die Jacke.

Polizei ermittelte nur wegen Körperverletzung

Die Berliner Polizei ermittelte nach der Tat nur wegen Körperverletzung und meldete den Fall nicht öffentlich. Gegenüber der JUNGEN FREIHEIT sagte ein Pressesprecher der Polizei, man wisse im Moment nicht, wieso die Videoaufnahmen nicht sofort freigegeben wurden.

Die Berliner Zeitung berichtet, für die Polizei seien Schlägereien in der U-Bahn am Wochenende nichts besonderes, man habe deswegen keine öffentliche Fahndung eingeleitet. Erst nachdem sich der Gesundheitszustand des Opfers dramatisch verschlechterte, sei man mit den Aufnahmen aus der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit gegangen.

Der 17 Jahre alte Nigerianer konnte durch einen Beamten der „Operativen Gruppe Jugendgewalt“ identifiziert werden. Der Täter hatte vor einiger Zeit an einem Präventionsprojekt gegen Jugendgewalt teilgenommen. Nach seiner Festnahme verriet er die Namen der drei Komplizen.

Die Täter sollen am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Ihnen drohen im Maximalfall zehn Jahre Jugendhaft. (ho)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:04 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich
Highscores: 10
vor allem... das alles pasierte gegen 23.30... und 40 minuten später muss der bahnhof ja shcon wieder leer gewesen sein, sonst hätte marie da wahrscheinlich iwas gesehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:08 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
feuern sollte man den typen sowieso. berufsverbot.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:09 
Offline
Drunken Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 676
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
das ist noch zu wenig...
der sollte auch in den knast gehn wegen unterlassener hilfeleistung

_________________
Schwarz ist unser Panzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:23 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
den kann marie doch vorn richter ziehen. (vorn henker wäre mir zwar lieber, aber das is hier nicht mehr üblich glaub ich.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:30 
Offline
Drunken Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 676
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Highscores: 9
ich weiß es nicht....du kennst den staat,der lässtnicht zu das er in den dreck gezogen wird

mir währ auch der henker lieber,aber leider gibt es hier keine mehr...

_________________
Schwarz ist unser Panzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:34 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich
Highscores: 10
zumindest keine offiziel zugelassenen :roll: 'henker' gibt es ansich genug...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ..
BeitragVerfasst: Mi 16. Feb 2011, 15:38 
Offline
Drunken Monkey
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 461
Geschlecht: männlich
Highscores: 36
heute treff ich einen herrn. der hat mich zum fressen gern...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker